Ideen zum Thema Getreide (auch als PDF):

Um den Pflanzen aus der Nähe beim Wachsen zuzuschauen, könnt ihr einen Samen in die Erde stecken, mit etwas Wasser gießen und abwarten. Passend zum Thema Getreide schicken wir euch Getreidekörner von Dinkel, Roggen, Hafer und Weizen zu (solange der Vorrat reicht). Auf einem kleinen Fleck Erde auf dem Schulhof oder auf einem Teller auf der Fensterbank, könnt ihr dann den Körnern beim Wachsen zuschauen.

 

Weiteres Saatgut von alten und gefährdeten Bohnen-, Erbsen- oder Tomatensorten bekommt ihr von dem Verein Aktion Agrar, genauso wie alle nötigen Infos zu Aussaat, Anzucht, Pflege, Samenernte und Saatgut-Lagerung. Zur Aktion folgt ihr dem Link auf der Website www.aktion-agrar.de/ernten-saen/.

Welches Brot schmeckt am besten, ist es Dinkel-, Roggen-, Hafer- oder Weizenbrot? Für ein Geschmacksexperiment senden wir euch vier verschiedene Brote in einer Aktionskiste zu. Auf Wunsch kommen wir gerne zusammen mit dem jeweiligen Cateringunternehmen an eure Schule und führen die Verkostung mit euch durch. 
 

Was hat eigentlich die Landwirtschaft mit dem Klima zu tun? Um diese Frage zu klären, gibt es den Ideenwettbewerb Echt kuh-l. Überlegt in der Klasse, was euch zu dem Thema einfällt. Erstellt einen kreativen Beitrag in Form eines Posters, eines Liedes, oder oder oder. Euren Beitrag könnt ihr bis zum 4. April einreichen. Mehr dazu auf der Website www.echtkuh-l.de/mitmachen. Auf die Klassen mit einem besonders starken Beitrag warten Preisgelder, aufregende Events, interessante Zeitschriften oder spannende Sachpreise.

Zusammen besuchen wir eine moderne Bäckerei in Berlin und schieben unsere selbstgekneteten Brötchen in den riesigen Ofen. Termine dafür gibt es am 24., 27. und 31. März.
 
Um Getreide geht es auch bei den Kochworkshops in Berlin. Die Workshops sind für eine Schulklasse konzipiert und gehen von 9 bis 14 Uhr. Termine dafür gibt es am 25. und 26. März.